SIHH-Neuheiten von Jaeger LeCoultre

SIHH-Neuheiten von Jaeger LeCoultre

2011 bringt Jaeger LeCoultre mit vier neuen Modellen frischen Wind in das Reverso-Programm: die Grande Reverso Ultra Thin, Grande Reverso Duoface, Reverso Répétition Minutes à Rideau. Drei außergewöhnliche Replik Uhren, welche die Ursprünge der Reverso weiter tragen, gleichzeitig ihre Technologie und Ästhetik neu definieren.

Neut 2011: Grande Reverso Ultra Thin. Nach 80 Jahren im Zeichen des Klassizismus zeigt sich die Grande Reverso Ultra Thin nun revolutionär und setzt auf äußerste Schlichtheit. Die extrem flache Bauweise des K alibers Jaeger-LeCoultre 822 (nur 2,94 mm!) beschert dieser Reverso eine nie da gewesene schlanke Form. Während das Gehäuse mit seinen neuen großzügigen Proportionen ein wahrer Blickfang am Handgelenk ist, sorgt die schlanke Bauweise mit leicht gewölbter Form für Leichtigkeit und Tragekomfort. Ein schnörkelloses Zifferblatt mit vertikaler Guillochierung, schlichten arabischen Ziffern, schlanken gebläuten Zeigern – sämtliche ästhetische Merkmale wirken in dieser ultra-flachen Ausführung wie veredelt.

Grande Reverso Ultra Thin Tribute to 1931. Weil diese neue Reverso sich als Verbindung zwischen gestern und heute versteht, hat Jaeger-LeCoultre beschlossen, zwei Grande Reverso Ultra Thin vorzustellen: Tribute to 1931 in Edelstahl und in 18 Karat Rotgold, deren schwarzes bzw. weißes Zifferblatt mit Stabindizes und Schwertzeigern ihre Inspiration direkt aus der ursprünglichen Reverso schöpfen. Der Geist von 1931 mit aktuellen Dimensionen, der Charme des Art-déco der ersten Reverso Modelle im Zeichen der heutigen Zeit… Die Daten: Mechanisches Replik Uhrwerk mit Handaufzug, Kaliber Jaeger-LeCoultre 822 mit 21 600 Halbschwingungen/Std, 21 Rubine, Höhe: 2,94 mm. 45 Stunden Gangreserve. Gehäuse wahlweise Edelstahl oder 18 Karat Rotgold, Höhe: 46 mm, Breite: 27,5 mm, Dicke: 7,2 mm.. Wasserdicht bis 3 bar. Zifferblatt silber, guillochiert mit aufgestempelten Ziffern und Indizes. In limitierter Auflage: schwarzes Zifferblatt mit weißen Indizes oder versilbertes Zifferblatt mit Goldziffern und -indizes. Armband: Schwarzes Alligatorleder mit Dornschließe

 Neuheit 2011 : Grande Reverso Duoface. Die neue Grande Reverso Duoface zeichnet sich durch großzügige Abmessungen und eine überarbeitete Anordnung des Zifferblattes aus. Das Ergebnis ist eine noch gelungenere Ästhetik und eine optimierte Ablesbarkeit. Die Komplikation wurde weiterentwickelt und die Funktion überarbeitet. Die über die Krone einstellbare Reisezeitzone befindet sich auf der Vorderseite. Zur Erhaltung der Präzision der Minuten und Sekunden erfolgt die Einstellung in Ein-Stunden-Sprüngen über den Stundenzeiger. Und da eine bequeme Bedienung bei Jaeger-LeCoultre groß geschrieben wird, folgt das Datum der Zeitzone auf intelligente Weise und springt entsprechend vorwärts oder rückwärts. Auf der Rückseite läuft weiterhin die „Hometime“-Uhrzeit des jeweils festgelegten Heimatlandes. Auf der Vorderseite befinden sich eine kleine Sekunde und die Datumsanzeige in einem zentralen Fenster in Bogenform, beide perfekt ablesbar auf einem weißen rechteckigen Zifferblatt mit vertikaler Guillochierung und Clou-de-Paris-Motiv.

Das Drehen des Gehäuses gibt den Blick frei auf das verborgene Gesicht der Grande Reverso Duoface, das sich in Form eines doppelten runden Zifferblattes in schwarzer Farbe präsentiert und die Replik Uhrzeit einer zweiten Zeitzone mit 24-Stunden- und Tag/Nachtanzeige angibt. Das Clou-de-Paris-Motiv, die horizontale Guillochierung und das satinierte/samtartige Finish verbinden sich in gekonnter Harmonie und grenzen die einzelnen Partien des Zifferblattes gleichzeitig voneinander ab. Eine neue große gekoppelte Unruh mit einer Frequenz von 28 800 Halbschwingungen/Std. sorgt für maximale Präzision. Die großzügigeren Ausmaße des Gehäuses ermöglichen eine Steigerung der Gangreserve auf 48 Stunden. Grande Reverso Duoface, zwei Zeitzonen, zweifache ästhetische Eleganz für ein doppeltes Vergnügen…Die Daten: Mechanisches Replik Uhrwerk mit Handaufzug, Kaliber Jaeger-LeCoultre 986, 28 800 Halbschwingungen/Std. 19 Rubine. Höhe: 4,15 mm.  48 Stunden Gangreserve. Funktionen Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Datum. Zweite Zeitzone, 24-Stunden-Tag/Nachtanzeige. Gehäuse: Edelstahl oder 28 Karat Rotgold. Höhe: 48,5 mm, Breite: 30 mm. Dicke: 10,2 mm. Saphirglas, Härtegrad Nr. 9. Wasserdicht bis 3 bar. Zifferblatt versilbert/schwarz guillochiert. Schwarzes Alligatorleder. Faltschließe.

Previous Neue Glashütte Original Boutique in Hongkong
Next Longines Conquest Classic: ein Stück Tradition für Liebhaber des Pferdesports

Das könnte Ihnen auch gefallen

Jaeger LeCoultre Geophysic

Jaeger LeCoultre Geophysic® 1958: eine Hommage an die Wissenschaft und die Präzision in der Replik Uhrmacherkunst. Seit ihrer Gründung im Jahr 1833 hat sich die Manufaktur Jaeger-LeCoultre durch technische Fortschritte einen

Die Jaeger-LeColtre Hybris Artistica Collection

Jaeger-LeCoultre feierte die seltenen Handwerkskünste der Haute Horlogerie und den internationalen Film im Rahmen der 71. Internationalen Filmfestspiele von Venedig. Die Scuola Grande di San Rocco bot den passenden Rahmen

Jaeger LeCoultre Grande Reverso 1931 Rouge: stilvoll Farbe bekennen

Die Grande Reverso 1931 Rouge ist eine Hommage an die Künstler und Intellektuellen, die in den Goldenen Zwanziger Jahren ein rotes Zifferblatt für ihre Reverso wählten, um ihren Dandyismus und

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar