Star des 175jährigen Jubiläums: Patek Philippe Grandmaster Chime

Star des 175jährigen Jubiläums: Patek Philippe Grandmaster Chime

Star des 175jährigen Jubiläums: Patek Philippe Grandmaster Chime

Patek Philippe zelebriert sein 175jähriges Jubiläum mit einer Kollektion limitierter, außergewöhnlicher Replik Uhrenmodelle. Der Star der 175. Jahrestag Sammlung ist dabei die Patek Philippe Grandmaster Chime, eine Armbanduhr die 20 Komplikationen in sich vereint. Neben diesem Glanzstück höchster Replik Uhrmacherkunst und -Tradition werden drei weitere limitierte Jubiläumsmodelle lanciert die an die legendären Modelle und Technologien von Patek Philippe erinnern: die Weltzeit-Uhren mit der patentierten Zeitzonen Mechanismen, die hochpräzise Mondphasenanzeige, die Springen Indikationen und der Chronograph.

Patek Philippe Ref. 5175

Die Patek Philippe Grandmaster Chime (Ref. 5175)

Zu seinem 175. Geburtstag lanciert Patek Philippe eine Kollektion bemerkenswerter Jubiläumsmodelle, unter denen sich eine ganz besonders auszeichnet:

Die Grandmaster Chime ist nicht nur die bisher komplizierteste Armbanduhr des Familienunternehmens, sondern sicher auch eine der weltweit aufwendigsten Armbanduhren. 

Dies bezieht sich nicht nur auf die Anzahl von Komplikationen, sondern auch auf den Grad der Komplexität bei Replik Uhren, von denen zwei aus den Annalen der Replik Uhrmacherei zum ersten Mal integriert wurden.

Patek Philippe Ref. 5175

Die Grandmaster Chime ist die erste Double-Face-Armbanduhr von Patek Philippe.

Sie kann wahlweise mit beiden Seiten nach oben getragen werden: die eine Seite mit der Zeit und der Sonnerie, während sich die andere auf den Mond und den ewigen Kalender konzentriert. Dank eines genialen Umkehrmechanismus lassen sich die beiden Seiten zur Ansicht einfach wechseln.

Die für eine Replik Uhr zentrale Funktion, die Anzeige der Zeit, wird dabei übrigens auf beiden Seiten aktuell angezeigt.

Die Patek Philippe Grandmaster Chime ist ein Zeitmesser im Handgelenk-Format mit beispielloser Komplexität und größtem Einfallsreichtum der Replik Uhrmacher bei Patek Philippe; beides dürfte neue Maßstäbe in Bezug auf die technische und ästhetische Eleganz setzen. Seine Double-Face-Gehäuse mit einem Durchmesser von 47 mm, beherbergt vier Federhäuser und nicht weniger als 20 Komplikationen, einschließlich begehrten Funktionen wie eine Grande und Petite Sonnerie, Minutenrepetition, einen ewigen Kalender mit einer vierstelligen Jahresanzeige , eine zweite Zeitzone, und zwei patentierte Weltpremieren im Bereich der Minutenrepetition: ein akustischer Alarm, der die Alarmzeit und ein Datum Repeater, der das Datum auf Wunsch in Klangform angibt…

Acht Jahre Entwicklungszeit für eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Replik Uhrenbranche, das mit der Grandmaster Cime weltweit nur sieben mal hergestellt wird dürfte für gut betuchte Sammler eine Herausforderung sein – nicht zuletzt wegen eines kolportierten Preises von 2,6 Millionen USD…

Leider hat Patek Philippe das Video zu dieser Replik Uhr nicht zur Verwendung auf anderen Webseiten freigegeben, deshalb hier der Link zum Video

 

Previous Watch Art Patek Philippe Grand Exhibition London 2015
Next Patek Philippe Sky Moon Tourbillon Ref. 6002G

Das könnte Ihnen auch gefallen

Patek Philippe zeigt Replik Uhrenausstellung KunstWerkUhr in München

Vom 17. Bis 27. Oktober bietet sich in München die Gelegenheit, in der Replik Uhrenausstellung KunstWerkUhr die wertvollsten Stücke der von Fachleuten als bedeutendste Replik Uhrensammlung bezeichneten Sammlung von Philippe

Ausstellung KunstWerkUhr – Patek Philippe vom 17. bis 27.10 zu Gast in der Hypo-Kulturstiftung in München

Seltene Einblicke in die Welt einer familiengeführten Replik Uhrenmanufaktur ermöglicht Patek Philippe mit der Ausstellung „KunstWerkUhr“, die vom 17. Bis 27. Oktober 2013 in der Kunsthalle der Hypo Kulturstiftung in

Patek Philippe Nautilus Travel Time Chronograph

Mit der Baselworld-Neuheit Nautilus Travel Time Chronograph erweitert Patek Philippe seine  Kollektion komplizierter Nautilus Replik Uhren und spendiert dem Chronographen zusätzlich die Travel Time-Funktion, die auf einen Blick die Replik

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar