Replikat Käuferhandbuch Chopard Mille Miglia 2014

Replikat Käuferhandbuch Chopard Mille Miglia 2014

Seit 1988 ist Chopard offizieller Zeitnehmer des Auotrennens Mille Miglia, das in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feiert. Zugelassen sind ausschließlich historische Fahrzeuge, welche zwischen 1927 und 1957 mindestens einmal am Start waren.Jedes Jahr feiert Chopard die Partnerschaft mit einer limitierten und nummerierten Auflage: Die Mille Miglia 2018 Race Edition zeigt ein Zifferblatt mit Zapfenschliff und Zähler, die historischen Armaturenbrettern nachempfunden sind.Den Antrieb der Rennmodelle steuert das Automatikkaliber Eta 2894 bei. Der Chronograph bietet eine Gangautonomie von 42 Stunden. Seine Ganggenauigkeit belegt ein Chronometerzertifikat der COSC. Der Sichtboden des 42 Millimeter messenden und bis fünf Bar wasserdichten Gehäuses trägt die Inschrift “Chopard & Mille Miglia – 30 anni die passione”.Es werden 1.000 Exemplare aus Edelstahl und 100 Exemplare aus Roségold hergestellt. Das Armband aus schwarzem Kalbsleder mit roten Nähten besitzt ein Kautschuk-Unterfutter in Anlehnung an Dunlop-Reifen aus den 1960er-Jahren. Die Mille Miglia Race Edition 2018 kostet 5.170 Euro in Edelstahl und 7.350 Euro in Roségold. Zur Feier des 30-jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen Chopard und Mille Miglia kommt eine neue Kollektion mit fünf Uhren, die Mille Miglia Racing Colours heraus. Dabei handelt es sich um die Neuauflage einer historischen Kollektion von Chopard mit einzigartigen Zifferblättern für Gentleman-Driver und Sammler. Sie sind ein Tribut an das goldene Zeitalter des Automobilsports und an ein exklusives Rennen: Mille Miglia, bekannt als „corsa la più bella del mondo“. Rosso Corsa, Speed Silver, British Racing Green, Vintage Blue und Speed Yellow sind Farben, die den verschiedenen Ländern im Automobilsport zugeordnet waren.
Chopard Mille Miglia 2014

Mit einem neuen „Mille Miglia“ Modell für den typischen „Gentleman Driver“ erweist die Manufaktur mit einem neuen Chronographen mit zahlreichen Vintage-Details in begrenzter Stückzahl ihre Hommage an das renommierteste aller Oldtimer-Rennen

Schon seit 1988 ist Chopard Uhren Happy Sport Preis Replik der Mille Miglia aufs Engste verbunden. Karl-Friedrich Scheufele, Co-Präsident von Chopard, sammelt nicht nur Oldtimer, sondern nimmt selbst regelmäßig an klassischen Rallyes teil – unter anderem auch an der Mille Miglia. Das Design des Chronographen Mille Miglia 2014 verkörpert perfekt den Geist des legendären gleichnamigen Rennens: Es ist „vintage“, rassig und typisch italienisch. Heute nehmen an der Mille Miglia Fahrer und Rennställe aus aller Herren Länder teil. Über lange Zeit war sie jedoch eine Domäne der Italiener, beherrscht von den Häusern Alfa Romeo und Ferrari, deren Fahrer sich auf dem Siegertreppchen abwechselten.

Wer heute die Mille Miglia fährt, ist entweder ein versierter Sammler oder ein besonders ehrgeiziger Rennfahrer. Zugelassen sind nur Rennwagen, die mindestens eines der 24 legendären Rennen bestritten haben, die zwischen 1927 und 1957 ausgetragen wurden. Das ist auch einer der Gründe, warum die Mille Miglia wohl auf immer das schönste Rennen der Welt – la corsa più bella del mondo – bleiben wird.

Mille Miglia 2014 161274-5006 Mille Miglia 2014 168511-3036

Italienische Farben

Der Chronograph Mille Miglia 2014 präsentiert sich als echter Italiener: Mit roter Tacho-Lünette und roten Zeigern, weißem Zifferblatt und grünen Minutenstrichen zeigt er Flagge – in den typischen Landesfarben der Mittelmeernation. Eine Uhr mit Charakter, die den ältesten der klassischen Boliden am Start die Ehre erweist, den Rennwagen der 1920er und 1930er Jahre. Sie hat daher auch nicht das für die Kollektion typische Armband mit dem Dunlop-Reifenprofil der 1960er Jahre erhalten, sondern ein Armband aus edlem Barenia-Kalbsleder mit Ziernähten, das an die Kinnriemen alter Leder-Rennhauben erinnert. Das Logo „Mille Miglia“ ziert als roter Pfeil das Zifferblatt und als Gravur den Gehäuseboden.

Mille Miglia 2014 168511-3036 backVintage-Geist

Die Mille Miglia 2014 ist eine moderne Uhr mit vielen Details, die an frühere Zeiten erinnern: Die feinen, kursiven Zeichen auf dem Zifferblatt sind inspiriert von der Typographie der 1920er Jahre. Die Bandanstöße werden nicht, wie heute üblich, angeschraubt, sondern angelötet. Diese traditionelle Technik stellt hohe Anforderungen an die Produktion und die Politur des Gehäuses, das in nur 2014 Exemplaren aus Edelstahl und 250 Stück aus Roségold aufgelegt wird. Mit 42 mm Durchmesser und 12,30 mm Höhe ist das Gehäuse dieses Modells großzügig dimensioniert, aber dennoch dezent gestaltet.

Mechanische Präzision

Die Mille Miglia 2014 ist ein mechanischer Chronograph mit Automatikaufzug, für dessen Präzision das COSC-Chronometerzertifikat der Schweizer Uhrenindustrie bürgt. Denn Ästhetik allein genügt nicht: An der Mille Miglia beeindrucken uns zwar die schönsten klassischen Rennwagen der Welt, doch gewinnt dieses Rennen nur, wer auch die hohen Anforderungen erfüllt – mit Präzision und technischer Meisterschaft. So ist das Modell Mille Miglia 2014 eben nicht nur ein schöner, sondern auch ein technisch meisterhafter Chronograph.

Als Werk kommt einMechanikwerk mit Automatikaufzug (Chronograph) zum Einsatz, der mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde arbeitet und mit einem Chronometerzertifikat (COSC) ausgestattet ist. Es steuert die Anzeige von Stunden, Minuten, Sekunden. Der Stundenzähler ist bei 6 Uhr, Minutenzähler bei 9 Uhr und Sekundenzähler bei 3 Uhr positioniert, die Datumsanzeige bei 4.30 Uhr

Mille Miglia 2014 168511-3036 zoom

Ein matt-beiges Zifferblatt mit rot, grün und schwarz gepausten Zeichen, Vergoldete Stunden- und Minutenzeiger in Schwertform, schwarz metallisiert, und ein roter Sekundenzeiger aus der Mitte verleihen dem neuen Modell sein Vintage-Flair. Getragen wird der neue Mille-Miglia-Chronograph an einem braunen Lederband aus Barenia-Leder mit Dornschließe aus Edelstahl oder 18 Karat Roségold.

 

Buchtipp: ein interessantes und lesenswertes Buch über die Mille Miglia ist im teNeues-Verlag unter dem Titel „Mille Miglia, 1000 Miles of Passion“ erscheinen:

MilleMiglia, teNeues VerlagAuf 272 Seiten liefert dieses Buch exklusive Einblicke in dieses legendäre Straßenrennen mit prominenter Beteiligung und informiert über Legenden der Automobilgeschichte in Aktion. Ein Muss für Oldtimerfans und Italienliebhaber gleichermaßen

Nirgendwo sonst lässt sich Italiens Leidenschaft für schnelle und elegante Autos so direkt und packend erleben wie auf der Mille Miglia. Bejubelt von Hunderttausenden von Zuschauern, wurde das Langstreckenrennen von 1927 bis 1957 von Brescia nach Rom und wieder zurück aus gerichtet. Rennfahrer wie Tazio Nuvolari, Rudolf Caracciola oder Stirling Moss wurden zu Legenden – und die Mille Miglia zum Mythos. Seit 1977 ist die Mille Miglia zurück – und wieder säumen jubelnde Massen die Straßen. Der exklusive Bildband zeigt die spektakuläre 2014er-Tour, die von einem Fotografenteam um René Staud begleitet wurde, und bietet Einblicke in die bewegte Geschichte des historischen Rennens. Entstanden ist eine packende Dokumentation dieses einzigartigen Events mit faszinierenden Fahrzeugen, malerischen Landschaften und prominenten Teilnehmern wie Jay Leno oder Adrien Brody.

Das Buch können Sie unter diesem Link direkt beim Verlag bestellen: http://www.teneues.com/shop-de/mille-miglia.html

Previous Replikat vertrauenswürdige Händler Chopard Grand Prix de Monaco Historique 2018 Race Edition
Next Replica Uhren Essentials Chopard Superfast Chrono Porsche 919 Only Watch 2015

Das könnte Ihnen auch gefallen

Replik Großhandel Chopard Grand Prix de Monaco Historique Chrono

Chopard war bereits in dritter Generation ein Familienbetrieb, als diese Tradition zu reißen drohte. Tatsächlich steuert seit 1963 kein Chopard mehr die Geschicke des Unternehmens. Und doch ist es ein

Perfektes Klon Online-Shopping Chopard Superfast Chrono Porsche 919 Black Edition

Als „Official Timing Partner“ von Porsche Motorsport stellt Chopard Männeruhren Replik die neue Superfast Chrono Porsche 919 Black Edition vor. Der imposante, avantgardistische Chronograph lehnt sich an das Design des

Replikat Guide Trusted Dealer Racing in style: die Chopard Mille Miglia Racing Colours

Zur Feier des 30-jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen Chopard Uhren Zürich Replik und Mille Miglia kommt eine neue Kollektion mit fünf Uhren, die Mille Miglia Racing Colours heraus. Dabei handelt

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar