Replik zum besten Preis Chopard Ennstal-Classic 2014 Chronograph

Replik zum besten Preis Chopard Ennstal-Classic 2014 Chronograph

Chopard Ennstal-Classic 2014 Chronograph

Die Familie Scheufele hat ihren Sitz bis heute in Birkenfeld bei Pforzheim. Die baden-württembergische Großstadt war seit 1767 über 200 Jahre für ihre große Uhrmachertradition bekannt. Eine Ära, die mit der Quarzkrise verblasste. Und dennoch ging von hier ab Mitte der 1960er Jahre die Entwicklung aus, die Chopard Uhren Pforzheim Replik und die L.U.C.-Uhrwerke berühmt machte. Heute gibt es Chopards-Boutiquen überall auf der Welt.Kurz vor dem 150. Geburtstag wurde an der Madison Avenue in New York 2010 die 100. Boutique des Unternehmens eröffnet. Der Flagship-Store ist 280 Quadratmeter groß. Zum zehnten Jubiläum der Manufaktur in Fleurier wurde 2006 das L.U.C.EUM eröffnet. In diesem Museum sind Meisterwerke der Uhrmacherkunst aus verschiedenen Epochen und Regionen Europas zu bewundern. Werke aus dem Hause Chopard machen bei guter Pflege und sachgemäßem Umgang ihren Besitzern viele, viele Jahre Freude. Regelmäßige Wartungen sind jedoch wichtig. In über 130 Ländern auf allen Kontinenten gibt es inzwischen Boutiquen und offizielle Vertragspartner von Chopard.Louis-Ulysse Chopard, Sohn eines Bauern aus dem Örtchen Sonvilier im Schweizer Jura und Uhrmacher, gründete 1860 seine „Fabrique des montres L.U.C – L.U. Chopard“. Louis-Ulysse Chopards Manufaktur stellte Schmuck- und Präzisionsuhren her, die auch im Ausland Absatz fanden. Berühmtester Kunde war Zar Nikolaus II.Zu dieser Zeit wuchs Karl Gotthilf Scheufele nach dem frühen Tod seiner Eltern in einem Waisenhaus in Pforzheim auf. Er lernte das Uhrmacher-Handwerk und arbeitete anschließend als Handelsvertreter. Diese Erfahrungen halfen ihm, als er im Jahr 1904 sein eigenes Unternehmen gründete: Unter dem Markennamen ESZEHA, der lautmalerischen Schreibweise der Anfangsbuchstaben seines Namens, produzierte Karl Gotthilf Scheufele Schmuck.

Der Chopard Uhren Happy Diamonds Replik Ennstal-Classic 2014 Chronograph: Zum siebten Mal in Folge ist das Haus Chopard Partner der Ennstal-Classic und zum zweiten Mal Titelsponsor der Chopard Racecar Trophy. Die Chopard Racecar-Trophy ist ein eigenständiger Bewerb, der im Rahmen der Ennstal-Classic 2014 zum zweiten Mal in Szene gesetzt wird. Von Donnerstag, 10. bis Samstag, 12. Juli wird die Chopard Racecar-Trophy auf Schauplätzen rund um und in Gröbming (Steiermark/Österreich) ausgetragen.  Chopard Ennstal-Classic Chronograph bb lres

Traditionsgemäß stellte Chopard Uhren Gold Replik im Vorfeld diese Motorsport-Veranstaltung einen streng limitierten Chronographen vor. Das Haus Porsche brachte hierzu ein Juwel aus dem Museum nach Wien, einen Porsche Spyder 550 (BJ 1957), der vom 10. bis 12. Juli in Gröbming vom 6fachen Le Mans Sieger Jacky Ickx und Chopard Co-Präsident Karl-Friedrich Scheufele pilotiert werden wird.

Chopard Ennstal-Classic-Uhrenpräsentation

Der auf 22 Stück limitierte Chopard Ennstal-Classic Chronograph wurde vom australischen Formel 1 Piloten Mark Webber in Wienpräsentiert. Der Chronographen besticht in der Ausgabe 2014 durch seine zeitlos klassische Eleganz. Besonders attraktiv und zugleich dynamisch wirkt der Kontrast zwischen dem silberfarbenen Zifferblatt der Uhr und dem knallroten Logo der Ennstal-Classic, das unterhalb von 12 Uhr positioniert wurde.

ENNSTAL-CLASSIC BLANCHE Fd Blanc lres cut

Dabei überzeugt dieser exklusive Zeitmesser nicht nur durch Tragekomfort, Eleganz und sein schlichtes Raffinement; er ist durchaus auch Sportuhr mit Wettkampfqualitäten. Das COSC-zertifizierte mechanische Kaliber mit automatischem Aufzug hat eine Gangreserve von ca. 42 Stunden. Neben den Anzeigen für Stunden, Minuten und Datum bewegt das Werk eine kleine Sekunde, sowie Chronographenfunktionen für die Sekunde (aus der Mitte), Minute (30) und Stunde (12). Liebhaber klassisch gezeichneter Chronographen haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Uhrbandvarianten. Die UVP liegt bei € 3.380.- für Teilnehmer der Ennstal Classic, bzw. bei € 4.350,- Publikumspreis.

Wer sich für den Ennstal-Classic 2014 Chronograph interessiert sollte sich wegen der knappen Verfügbarkeit direkt an Chopard wenden:  silke.sautter@chopard.at; nina.raubold@chopard.at

Previous Perfektes Klon Online-Shopping Chopard L.U.C XP Urushi – Year of the rooster
Next Replik zum niedrigsten Preis Superfast – drei neue Modelle der Chopard-Kollektion Classic Racing

Das könnte Ihnen auch gefallen

Replik Großhandel Chopard Grand Prix de Monaco Historique Chrono

Chopard war bereits in dritter Generation ein Familienbetrieb, als diese Tradition zu reißen drohte. Tatsächlich steuert seit 1963 kein Chopard mehr die Geschicke des Unternehmens. Und doch ist es ein

Replikatlieferanten Chopard Mille Miglia 2016 XL Race Edition

Der Mille Miglia 2016 XL Race Edition ist ein (Motor-)sportlicher Chronograph, der in einer auf 1000 Stück limitierten Serie in Edelstahl angeboten und in einer auf 100 Stück limitierten Serie

Replik zum niedrigsten Preis Superfast – drei neue Modelle der Chopard-Kollektion Classic Racing

Die von der Welt der Formel 1 inspirierte Chopard-Kollektion Classic Racing wächst um drei Uhren, die den Superlativ nicht nur im Namen tragen, sondern für Chopard Disney Uhr Replik auch

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar